Weisser_Elefant

Der weiße Elefant kehrt nach Aachen zurück !

Mittschnitte vom Konzert, können per E-Mail bestellt werden, unter: florian@zintzen.de

Das Elefantenensemble finden den Zugang
zu den Mitschnitten, auf der Mitgliederseite

Musiktheater für Soli, Chor und Orchester

Eine Veranstaltung im Rahmen des Karlsjahres 2014
In Zusammenarbeit mit der Musikschule der Stadt Aachen
Mit Unterstützung der F.Victor-Rolff-Stiftung,
der Gesellschaft der Musik- und Theaterfreunde zu Aachen e.V.
und der Stadt Aachen.

 

Projektchor und – Orchester unter der Leitung von:

Text: Marion Simons-Olivier
Musik: Florian Zintzen

Florian+Marion

Die Geschichte:
Der jüdische Kaufmann Isaak bringt im Jahre 802 aus dem Orient einen weißen Elefanten mit nach Aachen,
ein Geschenk des Kalifen von Bagdad an Karl den Großen.
wikipedia.org_Abul_Abbas

Der Elefant erkrankt nach kurzer Zeit.
Der Hofstallmeister ruft rat- und hilflos Unterstützung herbei:
einen Geistlichen, einen Astrologen, einen Arzt und eine Heilerin.

Die Experten nähern sich dem Tier jeder auf seine Weise und bleiben doch so hilf- und ratlos
wie ihr Auftraggeber. Bei einem gemeinsamen Austausch erst, kristallisiert sich ein zentraler Gedanke heraus:
der weiße Elefant leidet unter Heimweh.
Was nun?

Die Ausführung:
Das Werk ist angelegt für großes Orchester, Chor und Solisten in Form der Opera Buffa mit Arien,
Rezitativen und Chören.
Dauer: ca. 80 Minuten. Es werden ca. 200 Sängerinnen, Sänger und Orchestermusiker
gemeinsam auf der Bühne agieren, alle sind Teil des Geschehens.

Samstag, 31. Mai 2014  18.00 Uhr
Sonntag, 01. Jun 2014  18.00 Uhr

 

Kirche St. Gregorius,   Jahnplatz
Eupener Str. / Ecke Luxemburger Ring

Eintritt frei

Zugang für Chormitglieder
Rev. 03.06.2014        Impressum: Oswald Hönow Haus-Heyden-Str. 203, 52134 Herzogenrath Tel. 02407-4783 Mail: info@ohh.de